Samstag, 22.09.2018 02:22 Uhr

Personelles aus Österreichs Wirtschaft

Verantwortlicher Autor: Klaus Reinagl Wien, 02.12.2017, 12:51 Uhr
Presse-Ressort von: Klaus Reinagl Bericht 4580x gelesen

Wien [ENA] Der Aufsichtsrat der ASFINAG hat einstimmig die Geschäftsführungen der Bau Management GmbH (BMG) und der Maut Service GmbH (MSG) ab dem 1. März 2018 und für die kommenden fünf Jahre bestellt. Den kaufmännischen Bereich in der Maut Service Gesellschaft übernimmt neu Mag. Ursula Zechner, in seiner Funktion als technischer Geschäftsführer wurde Ing. Mag. Bernd Datler bestätigt.

Für die ASFINAG Bau Management GmbH wurde DI Andreas Fromm als neuer technischer Geschäftsführer bestellt. DI Alexander Walcher wurde als Geschäftsführer bestätigt und ist auch künftig für kaufmännische Belange zuständig. „Mit den aktuellen Neu- und Wiederbestellungen der Geschäftsführungspositionen wurden sehr gute Entscheidungen getroffen“, sagen ASFINAG Vorstandsdirektorin Karin Zipperer und Vorstandsdirektor Klaus Schierhackl,

Unibail-Rodamco, Europas führendes börsennotiertes Immobilienunternehmen und Betreiber der beiden größten österreichischen Einkaufszentren Shopping City Süd und Donau Zentrum, holt für die Weiterentwicklung seines Geschäftes in Österreich den Retailexperten Nicola Szekely (41) an Bord. Die operative Leitung hat Szekely mit 1. September 2017 übernommen. Unibail-Rodamco ist mit aktuell 71 Einkaufszentren in elf europäischen Ländern die erste Adresse im Bereich Shopping Center in ganz Europa.

Alexandra Vetrovsky-Brychta wird neuer Managing Director von Bisnode Austria. Frau Vetrovsky-Brychta bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung im datengetriebenen Marketing mit. Sie wird ihre neue Position am 1.12.2017 antreten. Alexandra Vetrovsky-Brychta war zuvor Geschäftsführerin des drittgrößten Online-Zielgruppenvermarkters Purpur Media in Österreich. Davor leitete sie als Director Data Services den Bereich Dialog & Data der HEROLD Business Data in Österreich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.